Jetzt schnell und einfach

Ihr Wellness-Angebot buchen im carpeSPA

Wichtige Informationen für Ihren Besuch
Für all unsere Wellnessanwendungen gilt ein Mindestalter von 15 Jahren. Bitte beachten Sie, dass die für Sie reservierte Behandlungszeit speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir um pünktliches Erscheinen. Bei verspätetem Eintreffen müssen wir leider Ihre Behandlungszeit verkürzen, um nachfolgende Termine nicht zu beeinträchtigen – der volle Preis der Anwendung wird dennoch berechnet.

Stornierungsbedingungen
Sollten Sie einen gebuchten Termin absagen müssen, können Sie dies bis 24 Stunden vor der Behandlung kostenlos tun. Bei späteren Absagen berechnen wir 80% des Behandlungspreises. Für Stornierungen bis zu einer Stunde vor dem Termin oder bei Nichterscheinen berechnen wir 100% der Behandlungskosten.

Um Onlinebuchungen über unseren Partner Sparkle vornehmen zu können, aktivieren Sie bitte die Marketing-Cookies.

Folge uns

Sole-Außenbecken der Carpesol Spa Therm in Bad Rothenfelde mit Liegestühlen und Sonnenschirmen.
News +++ News +++ News

Wir haben am 24.Juni geschlossen

News +++ News +++ News

Preise und Öffnungszeiten

Öffnungzeiten | Täglich Mo-So

  • Therme
    9.00 Uhr – 22.00 Uhr
  • Sauna 1.OG
    10.00 Uhr – 23.00 Uhr
    (montags ist Damentag in der Saunawelt 1.OG, außer an gesetzlichen Feiertagen in NDS oder NRW)
  • Sauna 2.OG
    10.00 Uhr – 23.00 Uhr
  • Massage
    10.00 Uhr – 20.00 Uhr
  • Bistro
    11.00 Uhr – 22.30 Uhr Getränke
  • Küche
    12.00 Uhr – 21.30 Uhr
  • Kuchenangebot
    14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Preise

 Basistarif 120 minTagestarif ab 5hBasistarif Sauna 120 min inkl. ThermeTagestarif Sauna inkl. Therme ab 5h
Erwachsene13,50 €22,50 €25,00 €34,00 €
*ermäßigt10,50 €19,50 €22,00 €31,00 €
Nachzahltarif1,50 € pro angefangene halbe Stunde, endet bei Tagestarif.

*Kinder zwischen 3 und 14 Jahren (Kinder bis 2 Jahren freier Eintritt)
Schüler, Berufsschüler & Studierende (bis max. zur Vollendung des 25. Lebensjahres, bei Vorlage eines Ausweises)  Inhaber der AzubiCard (bis max. zur Vollendung des 25. Lebensjahres, bei Vorlage der AzubiCard)  Besitzer eines Schwerbehindertenausweises (ab 70%, bei Vorlage eines Ausweises)